ws

Der Name WITTENSTEIN steht international für Innovation und Exzellenz in der Welt der mechatronischen Antriebstechnik. Produkte der High Tech-Marke sind überall dort zu finden, wo äußerst präzise angetrieben, gesteuert und geregelt werden muss. Das von Pioniergeist getriebene Familienunternehmen entwickelt, produziert und vertreibt weltweit unter anderem hochpräzise Planetengetriebe, komplette elektromechanische Antriebssysteme sowie AC-Servosysteme und -motoren. Einsatzgebiete der Produkte aus acht Unternehmensbereichen der WITTENSTEIN AG sind zum Beispiel Roboter, Werkzeugmaschinen, die Verpackungs-, Förder- und Verfahrenstechnik, die Formel 1, Papier- und Druckmaschinen, die Medizintechnik sowie die Bühnen- und Hubtechnikbranche. Hinzu kommt die konsequente Entwicklung von Nischenmärkten wie der Luft- und Raumfahrt, der Antriebstechnik im und am Menschen, der Offshore-Erdgas- und Erdölförderung unter der Eisdecke des Nordmeeres oder der Nanotechnologie.

WITTENSTEIN in Zahlen

Umsatz 2015/16: rund 300 Mio. €

Exportrate: rund 60%

60 Tochterunternehmen und Vertretungen in 40 Ländern

ca. 2.000 Mitarbeiter, weltweit

Ausbildungsquote: 10%

PIONIERE ZU UNS

Junge Menschen mit Interesse an Technik und dem Willen, die Zukunft zu gestalten erfahren bei WITTENSTEIN einen besonderen Stellenwert. Dies prägt die Unternehmenskultur der innovationsgetriebenen Firma ebenso, wie die Strukturen und Wertestellungen eines dynamischen Familienunternehmens.

WAG_Marktplatz Innovationsfabrik

Was Sie von WITTENSTEIN als Ausbildungsbetrieb erwarten können:

Vielfalt und Abwechslung

In über 20 verschiedenen Berufsbildern durchlaufen aktuell 194 Nachwuchskräfte eine Ausbildung oder eine duales Studium bei WITTENSTEIN. Verschiedene Fachrichtungen, wie kaufmännisch, technisch, gewerblich oder Informatik stehen zur Wahl. Vielfältig gestaltet sich auch das Ausbildungsprogramm, abseits von Arbeitsplatz und Schulbank:

  • Einführungswoche „come together“
  • Betrieblicher Unterricht
  • Projektarbeiten
  • gemeinsame Freizeitaktivitäten
  • Schulungen in der WITTENSTEIN akademie
  • Kreativ- und Sozialworkshops
  • Auslandseinsätze

Erfolg und Qualität

In Ihren Prüfungen schneiden Auszubildende und Studierende von WITTENSTEIN regelmäßig über dem Kammer- bzw. Studienkursdurchschnitt ab. Sie profitieren von einer langjährigen Ausbildungstradition und qualifizierten, sowie erfahrenen Ausbildern und Dozenten. Diese vermitteln:

  • aktuellstes Fachwissen, in der täglichen Praxis im Unternehmen, sowie in der WITTENSTEIN talent arena und akademie
  • mehr als reine Fachtheorie durch reale, prozessintegrierte Projekte
  • Denken und Handeln in Zusammenhängen durch Seminare und Planspiele in den Theorie- und Praxisphasen
  • Sozialkompetenzen und fördern Ihrer Persönlichkeitsentwicklung zur Vorbereitung Ihrer beruflichen und privaten Laufbahn

Talentarena_4

Innovation und Wandel

Eine sich kontinuierlich weiterentwickelnden Arbeitswelt erfordert die permanente Veränderung von Lerninhalten. Zudem kreiert und nutzt WITTENSTEIN innovative Lehrmethoden und Lernformen:

  • mit neuster Technologie ausgestattete Lern- und Arbeitsstätten
  • Mix aus Frontalunterricht, Gruppenübungen und selbstständigem Lernen
  • Mobile Learning durch die Bereitstellung von Inhalten über mobile Endgeräte wie Tablets oder Smartphones.
  • Ständiges Anpassen der Berufsbilder an die sich wandelnden Bedürfnisse der Wirtschaft und kontinuierliche Überarbeitung der betrieblichen Ausbildungspläne.
  • Entwicklung und Gestaltung neuer Ausbildungsberufe, Studiengänge und Berufsbilder, in Zusammenarbeit mit IHK und DHBW.

Alle gewerbliche, kaufmännische und technische Berufsausbildungen, Duale Studiengänge und vielseitige Praktika und Angebote zu Abschlussarbeiten finden Sie hier: www.WITTENSTEIN-jobs.de

DUALIS – Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb

dualis-award-wittenstein

Die WITTENSTEIN AG wurde für ihre ausgezeichnete Arbeit als Ausbildungsbetrieb geehrt. Das Siegel DUALIS der IHK Heilbronn-Franken bestätigt: die qualitativ hochwertige Ausbildung bei WITTENSTEIN ermöglicht Jugendlichen einen optimalen Start in den Beruf.