Die Shenzhen Middle School wurde 1947 gegründet.
Seit Juni 1983 ist sie die einzige „Schlüssel“- Middle School in der Provinz Guangdong, die rasche Fortschritte macht und eine sehr gute Wirkung auf andere Schulen in der Provinz hat.
1983 wurde sie als beste Schule in Guangdong ausgezeichnet.

2004 wurde die SZMS zur Modellschule für den neuen nationalen Lehrplan ausgewählt.

Im Juni 2006 wurde die SZMS von der staatlichen Leitung und Überwachung der Schulen zum Modell-Gymnasium in der Provinz Guangdong ausgewählt.
1989 wurde im Zuge der Schulkonsolidierung die 1985 gebaute Honghu Lake Middle School, eine Realschule, in die SZMS integriert. Sie ist heute die Mittelstufe (Klassen 7-9) der SZMS. Beide Schulkomplexe umfassen eine Gesamtfläche von 107.602 qm und beherbergen heute etwa 400 Lehrer und insgesamt fast 5.000 Schüler für die Klassen 7-12. Die Oberstufe (Klassen 10-12) hat eine Gesamtfläche von 98.000 qm, auf denen heute 190 Lehrer im Durchschnittsalter von 38 Jahren die 60 Oberstufen-Klassen mit insgesamt 2872 Schüler unterrichten.

Das große Sportstadion der SZMS mit seinen offiziellen Abmessungen und einer 400m-Bahn mit 6 Spuren wurde im Jahr 2011 als Trainingsstätte für die Fußballer der „Universiade 2011“ in Shenzhen bestimmt.

Seit Anfang der 90’er Jahre hat sich die erfolgreiche Aufnahme der Bewerber für die Top-Universitäten und Colleges in den USA bei mind. 90% eingependelt. 60% der restlichen Schulabgänger werden an den Top-Universitäten in China (Beijing University, Tsinghua University pp) angenommen.
Auch bei akademischen Olympiaden hat die SZMS Erfolge vorzuweisen. So wurden in den letzten Jahren alleine 9 Goldmedaillen und diverse Silber- u. Bronze-Medaillen an die erfolgreichen Schüler der SZMS bei internationalen Wettbewerben vergeben. Die SZMS hat auch Programme für „USAYPT“, „MIT“, „Inventeam“ und „AP/SAP“.
Die SZMS hat momentan 65 Clubs. Diese Clubs sind vergleichbar mit einer „AG“ in einer dt. Schule. Diese außerschulischen Aktivitäten umfassen z.B. Sprachkurse, wie Deutsch, Französisch, Spanisch, Griechisch oder Latein. Ebenso gibt es diverse Sport-Clubs (Badminton, Basketball, Leichtathletik) oder Kunst-Clubs (diverse Musikin¬strumente, Tanz, Ballett pp.). Weiterhin gibt es z.B. einen Astronomie-Club, der im schuleigenen Observatorium Sternenkunde betreiben kann, einen Drama-Club, der sich auf Theaterspiele spezialisiert hat oder einen Club zum Schutz des Riesenpanda.
Der Schulchor der SZMS hat bereits im dritten Jahr in Folge die Goldmedaille bei einem internationalen Wettbewerb für Schulchöre gewonnen. Dieser Chor ist auch der einzige chinesische Chor, der jemals in der „Lincoln Concert Hall“ auftreten durfte und ist mit Abstand national die Nr. 1 unter den Schulchören. Jedes Jahr macht der Schulchor immer wieder eine Welttournee in verschiedene Länder.

 

 

 

Axel Ritsma
a-ri [at] axel-ritsma [dot] com

aufgenommen beim Besuch in der Schweiz / Arosa

(bei Klaus Schenck)

 

Head of German Dept. / SZ Middle School

德语系负责人 / 深圳中学