#WirSchreibenUnsMut

Uns überrollt im Augenblick etwas, was wir nicht kennen, was uns Angst macht und was unser Leben – aller Voraussicht nach – verändern wird.

Manchen von euch ist es wichtig, dieses diffuseGefühl

  • in Worte zu kleiden (höchstens ½ – ¾ Seite, Arial 12),
  • in Zeichnungen zu fassen,
  • in Fotos zu verdeutlichen.

Wir bieten euch unsere Plattform www.KlausSchenck.de für euren Text, eure Zeichnung, euer Foto, nicht aber für Fake News oder Verschwörungstheorien:

  • andere lesen/sehen es,
  • anderen hilft es
  • und andere helfen dir mit Text/Zeichnung/Foto.

Inklusiv Fotos und Zeichnungen darf euer Beitrag nicht länger als eine Seite sein!

Wir haben euch jahrelang mit Materialien für Klassenarbeiten und fürs Deutsch-Abitur unterstützt, nun wollen wir euch helfen, in dieser für viele von euch bedrückenden Situation durch Schreiben, Zeichnen, Fotografieren euch zu finden und so zu ermutigen.

Bitte schickt euren Text in einer Word-Version/kein PDF, die Zeichnung eingescannt als JPG (hohe Auflösung!) und auch das Foto/die Fotos als JPG (mind. 1 MB) plus Text/Word.

Ob ihr euren Namen oder ein Pseudonym unter euren Beitrag setzt, das überlassen wir euch! Wer möchte, kann auch seine Mail-Adresse angeben.

Mailt alles als Anlage an Klaus [dot] Schenck [at] t-online [dot] de

Wir sind gespannt!

Klaus Schenck/„FT-Abi-Plattform“