Die Turnabteilung des TSV Tauberbischofsheim ist vielseitig aufgebaut, indem sie sehr breit gefächert ist und von dreimonatigen Babys bis zu neunzigjährigen Erwachsenen vieles anbietet. Die Turnabteilung ist neben dem Kinder-/ Jugendturnen und der Gymwelt mit ihren Wettkampfturnerinnen auf zahlreichen Wettkämpfen vertreten und dabei auch sehr erfolgreich. Bei Wettkämpfen werden die verschiedensten Elemente an den vier olympischen Geräten Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden geturnt. Die Namen der turnerischen Elemente sind oft nach Nachnamen der Turner/innen benannt, die dieses Element erfunden und bei einer Meisterschaft das erste Mal geturnt haben. Aus diesem Grund kann man oft aus vielen Elementennamen nicht viel schließen oder direkt erahnen, worum es sich bei dem Element handelt. Beispielsweise gibt es einen Sprung namens Tsukahara, der 1970 von dem japanischem Meister Mitsou Tsukahara das erste Mal auf einer Weltmeisterschaft geturnt wurde und seitdem ein international anerkanntes Element im Wettkampfturnen ist.

 

Artikel/Fach-Termini: Clara Zwerger

Fotos: Klaus Schenck