Die folgende Zusammenstellung wurde für eine Jubiläumsveran­staltung der Schule erstellt.

Mit dem innovativen Schritt 2008 von Printausgaben zu einer jährlichen Internet-Ausgabe, – als  lebendes Buch konzipiert, in das ständig Neues fließt und Veraltetes genommen wird, – begann der Weg zur landeswei­ten, teilweise deutschlandweiten, in dem Bereich „Deutsch als Fremd­sprache“ weltweiten Bekanntheit des hiesigen Wirtschaftsgymnasiums an Goethe-Instituten und Auslandsschulen.

Der vermutlich einzigartige Erfolgsweg eines Wirtschaftsgymnasiums der Provinz hinein in die Aufmerksamkeit anderer Schulen, anderer Länder beruhte auf zwei Säulen: Activboard und Videoaufzeichnungen. Ab 2010 waren wir als Schülerzeitungs-Redaktion deutschlandweit führend mit unseren Handbüchern zu ActivInspire, diese gab es vorher noch nicht. Bei Google lagen wir vor der „VS“ als internationale Firma für Ac­tivboards. Schulen aus Nord- und Süddeutschland riefen an und fragten, ob sie unsere Handbücher in ihre Intranets stellen, für interne Lehrerfort­bildungen nutzen dürften. Die gesamte Redaktion wurde zur Fachtagung „Neue Lernwelten mit interaktiven Medien“ der „VS“ ein­geladen, wir hiel­ten an diesem Tag zwei Fortbil­dungen zur konkreten Nutzung von Activboards im Schulalltag. Auf der DVD der „MedienLB“ „In­teraktive Whiteboards“ veran­schaulichten wir durch Filmmate­rial den Einsatz von Activboards im Unterricht. Für die „MedienLB“ waren wir die Einzigen, die zu diesem Zeitpunkt über solches Material verfügten.

Und hier kam dann unser zweiter Schwerpunkt zum Tragen: Wir verlie­ßen die traditionellen Bahnen einer Schülerzeitung und wurden mehr oder minder eine Film-Redaktion. Wir stellten selbst Unter­richtsmaterialien ins Netz und filmten Unterrichtspräsentati­onen. Das machte uns noch bekannter, wir hatten jetzt drei Säulen: Printausga­ben, eine Internet-Schü­lerzeitung und einen Film-Kanal. Wir waren so breit aufgestellt wie wohl nur wenige Schülerzeitungen in Deutsch­land, in Europa. Vor Ort übernahmen wir die Jugendseite im Amtsblatt der Stadt, das alle 14 Tage in die Haushalte der Kreisstadt verteilt wird, so sind wir bis heute auch an unserem Schulort in der öf­fentlichen Wahrnehmung präsent – unserer vierten Säule. In Baden-Württem­berg mutierte das „Jugendnetz“ zu unserer fünften Säule. Wir sind dort die Schülerzeitung mit den meisten Artikeln, weit über einhun­dert Veröffent­lichungen wurden seit 2007 hochgeladen – stets mit einer Ver­linkung zu unse­ren verschiedenen Kanälen. So stießen und stoßen wir überregional in weite Userkreise vor. Noch immer funktioniert die Zu­sammenarbeit mit dem „Jugendnetz“ sehr gut, regelmäßig fließen Artikel Richtung Sersheim, dem Sitz des „Jugendnetzes Baden-Württemberg“.

Dann kam der nächste Schritt, wir wollten Welt-Schülerzeitung werden. In einer großen Aktion schrieben wir alle Goethe-Institute / deut­sche Auslandsschulen der Welt an, aus den Antworten ergab sich ein Kontakt nach Fernost. In Ja­pan trainierten Studenten anhand unserer Ar­tikel an den verschiedenen Goethe-Instituten ihr Deutsch, die Artikel – zwei­spra­chig – standen in der Zeitung der japanischen Goe­the-Institute. Für uns folgenreicher war der Kontakt zu einer Elite-Schule Chinas, eine der er­folgreichsten im Riesenreich, weltweit führend u.a. im Bereich „Physik“, eine Elite-Schule der Bes­ten der Besten mit 5.000 Schülern und 60 AGs, ihre Schul-Kapellen spielen auf den großen Kon­zertbüh­nen der USA. Aufgrund unserer Präsentation der hiesigen Schule wollte man mit ihr eine Partnerschaft eingehen und wir wurden 2013 von einer chinesi­schen Delegation besucht.

Davor wurden wir als „Deutsch-Botschaf­ter“ an eine holländische Schule zum „Tag der deutschen Sprache“ eingeladen, nie­derländi­sche Schüle­rinnen waren Monate später bei uns zu Gast. Anfang 2013 stemmten wir zum letzten Mal eine Print­ausgabe von 10.000 Euro, und zwar als Ge­mein­schaftsprojekt mit Würth Industrie Ser­vice (Bad Mergentheim), für eine Schüler­zeitung et­was Einmali­ges. In dieses Jahr fiel auch die Ko­operation mit der Univer­sität Würz­burg. Wir wurden als Redaktion von Vizepräsidentin Prof. Dr. Sponholz und dem Referen­ten des Präsiden­ten, Josef Wilhelm, im Senatssaal der Uni­versität emp­fangen und stell­ten dort un­sere Schülerzeitung, unsere Visi­onen    ei­ner Zusammenarbeit vor.

Die Präsenz im Internet mit Präsentationsmaterialien usw. bedingte 2014 den Medienpreis. Bei der Laudatio wurde die Medienpräsenz als Haupt­grund für den Preis genannt, letztendlich waren wir nicht nur „Deutsch-Botschafter“ in Holland, sondern auch im Netz „Schul-Botschafter“ unse­res Wirtschaftsgymnasiums und damit der ganzen Schule und dies weit über Deutschland hinaus. Vielleicht war unser Wirtschaftsgymnasium für ganz wenige Jahre das bekannteste Wirtschaftsgymnasium der Welt, das mit Activboard, Kamera, Visionen und Aktionen ein klein wenig schulische Mediengeschichte schrieb.

Beim Zusammenstellen dieses Textes wurde mir bewusst, was wir alles leisteten und wie wir das Außenbild unserer Schule in Baden-Württem­berg, Deutschland und sogar im Bereich „Deutsch als Fremdsprache“ in der Welt an Goethe-Instituten / Auslandsschulen bestimmten.

Klaus Schenck,

Febr. 2018

 

 

Links (Reihenfolge gemäß Artikel):

Kurz-Handbuch / ActivInspire http://www.klausschenck.de/ks/downloads/h51-mini-handbuchactivinspireueberarbeitet.pdf
Medientag / „VS“ http://www.schuelerzeitung-tbb.de/Online-Ausgaben/Buchausgabe/artikel/322.html
FT-Internet http://www.schuelerzeitung-tbb.de/
FT-Kanal https://www.youtube.com/user/financialtaime

http://www.schuelerzeitung-tbb.de/blog/medien

Jugendseiten http://www.klausschenck.de/ks/jugendseiten/index.php
Jugendnetz http://thema.jnbw.de/@@search?query=financial+T%27aime#
Elite-Schule: Shenzhen Middle / FT-Partnerschule http://www.schuelerzeitung-tbb.de/blog/archives/8432

http://www.schuelerzeitung-tbb.de/blog/archives/7742  

http://www.schuelerzeitung-tbb.de/blog/archives/8332

„Deutsch-Botschafter“ http://www.schuelerzeitung-tbb.de/blog/archives/6147

http://www.schuelerzeitung-tbb.de/blog/archives/6122

Printausgabe http://www.schuelerzeitung-tbb.de/blog/archives/9462
Uni Würzburg http://www.schuelerzeitung-tbb.de/blog/archives/5136
Medienpreis http://www.klausschenck.de/ks/downloads/19-aim-preis-jugendseite.pdf
Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Financial_T(%E2%80%99a)ime