„Superduper“, so schrieb ein Besucher unserer beiden Abi-Crash-Kurse 07-xIMG_8914zur Deutsch-Pflichtlektüre auf das Kommentarblatt. Wir von der FT-Abi-Plattform organisierten diese beiden Abende in der Cafeteria unserer Kaufmännischen Schule und Schüler-Gruppen aus Wertheim, Lauda, Bad Mergentheim und natürlich Tauberbischofsheim folgten unserer Einladung. Auffallend war, wie stark die allgemeinbildenden Gymnasien der Region vertreten waren.

Am ersten Abend referierte unser verantwortlicher Lehre09-xIMG_9614r Klaus Schenck – assistiert von Eva Hock – zu  Stamm „Agnes“ und erläuterte den Gesamt-Aufbau zur Abi-Pflichtlektüre plus die erste Aufgabe, am zweiten Abend führte er überblicksartig in Büchners „Dantons Tod“ ein, stellte seinen neuen Abi-Trainer (Bange-Verlag) vor und gab strategische Tipps zur Lösung der zweiten Aufgabe.

Für uns waren die beiden Abende ein Riesenerfolg: die Cafeteria mit Interessierten, ständig Mits08-xIMG_9079chreibenden gefüllt – dies sogar trotz Schneefällen mit glatten Straßen.

Unser Dank gilt unserem Schulleiter Dambach, der uns nicht nur die Räumlichkeiten zur Verfügung stellte, sondern an jedem Abend auch die Besucher persönlich kurz begrüßte.

06-xIMG_8613

Fotos:

Stefanie Geiger

Celine Jürga