Projektbericht: Marmeladen, Konfitüren und Gelees


img1img1
img1img1

Tag 1:

- Treffpunkt an der Schule
- Eintreffen um 8:00 Uhr in Uissigheim
- Einweisen in die Grundlagen des Marmeladekochens
- Einteilen in 2 Gruppen, Verteilen der Gruppenaufgaben (Jede Gruppe kocht 2 süße Brotaufstriche)
- Gestalten der Etiketten
- Spülen und aufräumen

Tag 2:

- Treffpunkt an der Schule
- Eintreffen um 8:00 Uhr in Uissigheim
- Einteilen in 2 Gruppen, Verteilen der Gruppenaufgaben (Jede Gruppe kocht 2 süße Brotaufstriche)
- Basteln eines selbstgestalteten Rezeptheftes
- Gemeinsames spätes Frühstück mit Probieren der selbstgekochten Brotaufstriche
- Spülen und aufräumen

Fazit:

Alle Schülerinnen kochten zum ersten Mal Marmelade selbst. Begeisterung entstand darüber, wie schnell dies geht – wenn man die Grundlagen kennt – und wie kreativ man dabei sein kann. Das gemeinsame Frühstück zum Schluss überzeugte alle und man nahm sich vor, in Zukunft ebenfalls selbst Marmelade zu kochen. Nach Hause ging man mit 8 verschiedenen Gläsern leckerer, selbstgemachter Marmelade.

ArtikelschreiberArtikel: WGTBB

Werbung:
Werbung1
Werbung2
Werbung3
Werbung4
Werbung5
Werbung6
Werbung7
Werbung8
Werbung9
Werbung10
Werbung11
Werbung12
Werbung13
Werbung14
Click me, it will be preserved!

Click here to load new content