Verabschiedung von Jutta Jurkewitz


img1img1
img1img1

Nach dem Referendariat als „Spätberufene“ wurde Jutta Jurkewitz seit 8. September 2000 in den Schuldienst an unserer Schule übernommen. Was sie auszeichnete, war hohes Engagement innerhalb der Fachschaft Mathematik und Physik. So initiierte und begleitete sie viele Veranstaltungen und Projekte, z.B. das Energiesparprojekt 2005, Firmenbesuche auf diesem Gebiet, Wettbewerbe für Schüler usw. Frau Jurkewitz war „Schulbeste“ im Bereich der Fortbildungen und Zertifikate. 2007 – 2010 übernahm sie die ausgeschriebene Stelle als Qualitätsbeauftragte der Schule im Rahmen des OES-Prozesses. Ab 1. August 2011 wurde Frau Jurkewitz auf eigenen Wunsch an die gewerbliche Carl-Benz-Schule in Mannheim versetzt. Für diese neue Herausforderung wünschen wir Frau Jurkewitz viel Glück und Erfolg.

Erich Deeg, Schulleiter


Frau Jutta Jurkewitz hat in den 11 Jahren ihrer Tätigkeit an der Kaufmännischen Schule TBB in unzähligen Projekten, Arbeitsgruppen, Teams und sonstigen Gremien der Schulleitung und den Kollegen eine Reihe von Anregungen und Hilfen gegeben. Ihre Experimentierfreude und ihre Zielstrebigkeit haben viele Ideen und Planungen zu einem guten Ende geführt. Wir wünschen ihr an der neuen Wirkungsstätte viel Glück, gutes Gelingen, aber auch die Muße, immer mal wieder etwas für sich selbst zu tun.

Berthold Fünkner, Personalrat

Werbung:
Werbung1
Werbung2
Werbung3
Werbung4
Werbung5
Werbung6
Werbung7
Werbung8
Werbung9
Werbung10
Werbung11
Werbung12
Werbung13
Werbung14
Click me, it will be preserved!

Click here to load new content